Veranstaltung

martin-walser_susanne-klingenstein_c-gary-melnick-ii

Ein Buch von hohem Erkenntniswert."
(Süddeutsche Zeitung)

In die Jahre 2009-2015 fallen ein intensiver persönlicher und fachlicher Austausch und eine enge Zusammenarbeit zwischen Susanne Klingenstein und Martin Walser. Die Eindrücke, Begegnungen und Auseinandersetzungen dieser Jahre hat sie in ihrem Buch „Wege mit Martin Walser“ verarbeitet. Dieses zeichnet in sieben Kapiteln unterschiedlichste Facetten von Martin Walser und seiner „Zauberwelt“ nach: Da sind der  Schriftsteller,  der Mensch, der hochprofessionelle „alte König“ des deutschen Literaturbetriebs und natürlich Walsers literarisches Werk. Sabine Zürn wird durch den Abend führen, indem sie moderiert und das Buch durch Fragen an Susanne Klingenstein erschließt.

Susanne Klingenstein studierte Germanistik, Philosophie, Geschichte und Amerikanistik an der Harvard University und in Heidelberg, wo sie promovierte. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Dozentin für Literatur in Harvard und als Journalistin. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Literatur des Judentums. Regelmäßig ist sie zu Gast am Bodensee und dabei immer auch auf Martin Walsers Spuren unterwegs.
Sabine Zürn ist nach 25 Berufsjahren in Verlagen als freiberufliche Lektorin tätig. Wie Martin Walser stammt auch sie aus Wasserburg und teilt mit Susanne Klingenstein die Begeisterung am Werk Martin Walsers.

Foto: Gary Melnick


Eintritt: Vorverkauf: 10,00 € | Abendkasse: 12,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.