THIN MOTHER & ROCKANARCHIE

Seit über 48 Jahren, stehen die sechs Musiker von Thin Mother gemeinsam auf der Bühne. Mit Ihrer spürbaren Energie und Spielfreude sorgen Sie für ein mitreißendes Miteinander von Publikum und Band, was sowohl die älteren als auch die jungen Fans begeistert. In Ihrem Repertoire befinden sich ein außergewöhnlicher und umfangreicher Mix aus Rockklassikern, die hauptsächlich aus den 60ern, 70ern und 80ern Jahren stammen wie die Beatles, den Rolling Stones, Pink Floyd oder Queen. Sie bestechen durch pure Leidenschaft und fette Sounds.       

Rockanarchie, setzt vor allem auf die Remini-Szene, an den Freigeist jener Ära, die Lust hat, einfach auszuprobieren was geht. Unterstützt wird Thomas Blug in diesem Jahr von Tony Carey (Rainbow) und David Readman (Pink Cream 69).

Thomas Blug zählt zu den weltbesten Gitarristen und genießt seit Jahren internationale Anerkennung. Seit 10 Jahren tourt Blug erfolgreich mit seiner hochkarätig besetzen Thomas Blug Band durch Europa. Mit Rockanarchie lebt sich Blug aus, landet beim Blues und beim Rock´n´Roll, taucht dann wieder ein in die Welt der Gitarrengötter, die aus Ihren sechs Saiten einfach alles herausholen. Mit David Readman, einem britischen Musiker und Sänger, der durch den Gesang bei Pink Cream 69 bekannt wurde, erhielt Blug dieses Jahr einen perfekten Sänger. Zu diesem kongenialen Duo wird ein Drummer der Extraklasse hinzugeholt: Tony Carey ein US-amerikanischer Rockmusiker der vor allem im deutschsprachigen Raum durch seine Kooperation mit Peter Maffay bekannt geworden ist.

Mit Thin Mother & Rockanarchie 4 Stunden Live Musik vom Feinsten auf dem BAYWA-Parkplatz.

Bändleverkauf nur im Flieger statt.

18 Uhr Arealöffnung

19 Uhr startete dann die erste Band

Ende 23 Uhr

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen Flieger & Spectrum – Kultur in Tettnang.