Veranstaltung

„Das Beste was ich noch in meinem Leben geschrieben habe“, so bezeichnete Wolfgang Amadeus Mozart sein Klavierquintett in Es-Dur (KV 452), das vom renommierten Ensemble 4.1 (four point one) interpretiert wird. Die vier Bläsersolisten und ihr unverwechselbarer Pianist widmen sich begeistert der Gattung „Klavierquintett“ und der Wiederentdeckung hörenswerter Raritäten der Klassik und Spätromantik. So erklingen an diesem Abend neben Mozart noch Werke von Walter Gieseking und Heinrich von Herzogenberg. Feinsinnige, klangschöne Kompositionen reich an ausdrucksstarker Melodik.

Neben Ihrem CD-Debüt sind die fünf Musiker des Ensembles 4.1 auf den internationalen Konzertpodien unterwegs und gastieren u.a. auf Einladungen der deutschen Auslandsvertretungen und des Goethe-Instituts von Shenzen bis nach New York. Die Zuhörer erwartet eine äußerst spannende Besetzung und Werke, die durch Virtuosität und eine besondere Klangsprache der Instrumente Klarinette, Oboe, Fagott, Horn und Klavier bestechen. Ein einzigartiger Kosmos für eine Gattung, die kein geringerer als Wolfgang Amadeus Mozart begründet hat.

Mozart: Quintett Es-Dur KV 452
Herzogenberg: Quintett Es-Dur op.43
Gieseking: Quintett B-Dur (1919)

Thomas Hoppe - Klavier
Jörg Schneider - Oboe
Alexander Glücksmann - Klarinette
Christoph Knitt - Fagott
Fritz Pahlmann - Horn

19:15 Uhr Konzerteinführung mit Gerd Kurat

 

[Bildquelle by Frank Jerke]


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Vorverkauf: 22,00 € | Abendkasse: 24,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.