Veranstaltung

Xavier Larsson - Saxophone; Vadim Baev - Akkordeon; Konstantin Zvyagin - Klavier

Programm:

Modest Mussorgsky "Bilder einer Ausstellung"

Manuel de Falla "Pantomima" und "Danza ritual del fuego"

Astor Piazolla "Vier Jahreszeiten"

Das Trio Spiegelbild präsentieren Klassisches in neuen Farben und ungewöhnlicher Besetzung.

An den Tasten spielen zwei junge Absolventen der berühmten Gnesins Musikakademie in Moskau, Konstantin Zvyagin und Vadim Baev. Schon bald nach ihrem Hochschulabschluss in 2014 begannen sie, in Deutschland als „Gnesins-Duo“ klassischen Werken durch die ungewöhnliche Instrumentierung neue Akzente zu verleihen. Die Begeisterung des Publikums war riesig, und nach dem Zusammentreffen mit dem Saxophonisten Xavier Larsson wurde das Trio SpiegelBild gegründet. Xavier Larsson stammt aus Menorca und hat an den Musikhochschulen in Mallorca, Barcelona und Köln studiert. Er ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe. 2012 erschien seine erste CD mit dem Titel „Sax-Time“, auf welcher Werke von Edison Denisov, Takashi Yoshimatsu und David Salleras zu hören sind.

Foto: Tumen Dondukov


Eintritt: Vorverkauf: 22,00 €/ermäßigt 11,00 €; Abendkasse 24,00 €/ermäßigt 12,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.