Veranstaltung

17.15 Uhr Einführungsgespräch mit Gerd Kurat
Neues Schloss Tettnang, Rittersaal

Die Besetzung Saxofon, Akkordeon und Klavier lässt es schon vermuten: hier weht ein frischer Wind. Das Trio präsentiert berühmte klassische Werke in eigenen Arrangements durch eine ungewöhnliche instrumentale Besetzung in überraschend neuen Farben. Pianist Konstantin Zvyagin und Akkordeonist Vadim Baev traten in Deutschland bereits nach ihrem Abschluss an der Moskauer Gnesins Musikakademie als „Gnesins-Duo“ auf. Aus dem Zusammentreffen mit dem Ausnahmesaxofonisten Xavier Larsson in Köln wurde das Trio SpiegelBild geboren. Ihr Konzertprogramm zündet ein Klangfarbenfeuerwerk und huldigt ihrer Lust am Experimentieren.

Xavier Larsson, Saxofon
Vadim Baev, Akkordeon
Konstantin Zvyagin, Klavier

Programm:

Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung
Manuel de Falla: „Pantomima“ und „Danza ritual del fuego“ aus dem Ballett „El amor brujo“
Astor Piazzolla: Vier Jahreszeiten von Buenos Aires


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Vorverkauf: 22,00 €/ermäßigt 11,00 €; Abendkasse 24,00 €/ermäßigt 12,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Bildquelle:
Trio Spiegelbild - Tumen Dondukov