Veranstaltung

Prof. Klaus Böldl gibt Einblicke in die nordische Mythologie


Götternamen wie Odin, Thor und Loki sind vielen Menschen bekannt. Aber wer weiß, was es in der nordischen Mythologie mit dem Weltenbaum Yggdrasil auf sich hatte oder mit der Midgardschlange, dem Riesen Ymir, dem Fenriswolf und schließlich mit dem Weltenende Ragnarök? Um diese und weitere Gestalten ranken sich zahllose spannende und rätselhafte Geschichten, in denen es um Liebe und Kämpfe, Heldentum und Hinterlist geht und von denen uns beispielsweise Snorri Sturluson, der Schöpfer der Edda, kündet. Klaus Böldl gibt in seinem Vortrag Einblicke in diese Welt. Zugleich bietet er Bezüge zu Mythenkreisen anderer Kulturen. Er beschreibt, wie die Geschichten überliefert wurden und welche Rolle dabei nicht zuletzt die christliche Tradition Nordeuropas gespielt hat.     
Klaus Böldl ist Professor für Skandinavistik an der Universität Kiel. Er genießt ein internationales Renommee als Spezialist für nordische Mythologie. Für seine poetische Reisebeschreibung über die Färöer Inseln und  Island,  "Die fernen Inseln",  erhielt er den Hermann-Hesse-Preis und den Brüder-Grimm-Preis.

VVK 10,00  AK 12,00

Hauptsponsor: ifm electronic Tettnang


Veranstaltungssponsoren:
Praxis Dr. med. Andrea Kiefer, Tettnang
Volvo Autohaus Weishaupt, Meckenbeuren


Eintritt: VVK 10,00 AK 12,00

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.