Veranstaltung

Joachim Zelter_Foto1

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19.30 Uhr
Stadtbücherei tettnang, Schlossstraße 9-11
Lesung

Joachim Zelter
liest aus seinem Roman "Im Feld"


Roman einer Obsession

Rennradtreff. Christi Himmelfahrt. Donnerstag um 10 Uhr. Der Radverein lädt ein. Auch Nichtmitglieder sind willkommen! Mit dieser Ankündigung gerät der Erzähler mitten hinein in die Parforce-Fahrt einer Rennradgruppe, die bald alle Maße und Vorstellungen sprengt.

Dabei erzählt Zelters neuer Roman von uns allen: von Anpassung und Bereitwilligkeit, von Leistungsdruck und subtiler Tempoverschärfung, von der Unfähigkeit, auch nur eine Pedalumdrehung auszulassen. Es ist der Roman einer Besessenheit.

Joachim Zelter ist 1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische Literatur in Tübingen und Yale. Seit 1997 arbeitet er als freier Schriftsteller. Er ist Autor von Romanen, Erzählungen und Theaterstücken, die an zahlreichen deutschen Bühnen gespielt werden. Vor einigen Jahren begeisterte Joachim Zelter das Tettnanger Publikum im Festival „Lebendiges Barockschloss“ mit seiner Lesung aus dem Roman „Briefe aus Amerika“. Auch sein neuer Roman wurde von der Kritik einstimmig hochgelobt und von Joachim Zelter in seiner mitreißenden Vortragsart zum Erlebnis.
Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang

 

Der Vorverkauf startet am 12. Dezember 2018!

Foto: Christian Hartmann


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Vorverkauf: 10 €, ermäßigt 5 € | Abendkasse: 12 €, ermäßigt 6 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.