Veranstaltung

Susan Kreller

Lesung

Susan Kreller liest aus ihrem Roman „Pirasol“


Zwei alte Damen leben in der Papierfabrikantenvilla „Pirasol“: Die scheue Gwendolin ist 84 Jahre alt, Witwe und Alleinerbin des Hauses, Thea ist fünfzehn Jahre jünger. Als man den seit drei Jahrzehnten verschollenen Sohn Gwendolins in der Stadt gesehen haben will, beginnt diese, sich zu erinnern: an eine Berliner Kindheit während der Zeit des Nationalsozialismus, an den Verlust der Eltern und das eigene Überleben, an einen neuen Anfang mit dem despotischen Papierkönig Willem und schließlich an die Verbannung des gemeinsamen Kindes. Am Ende lernt Gwendolin, allen Widrigkeiten etwas entgegenzusetzen – sich selbst.

Susan Kreller, geboren 1977 in Plauen, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte über englischsprachige Kinderlyrik. Sie arbeitet als Schriftstellerin, Journalistin und Literaturwissenschaftlerin. Für ihre Kinderbücher erhielt sie bereits mehrere Preise, u.a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. „Pirasol“ ist ihr Roman-Debüt und wurde von der Kritik begeistert aufgenommen. So urteilt z.B. der WDR: „‚Pirasol‘ ist intelligent konstruiert und erzählt eine bewegende Geschichte mit Worten und Bildern, die unter die Haut gehen.“

Eine Frauengeneration im Blick
Im Jahr 2017 erschienen mit „Stillhalten“ und „Pirasol“ zwei Romane deutscher Autorinnen, in denen hochbetagte Frauen auf ihr Leben zurückblicken. Beide Romane zeichnen sich durch bewegende Geschichten und eine ganz eigene Sprache aus. Sie sind vollkommen unabhängig voneinander, lenken aber beide den Blick auf die Generation der Großmütter und deren durch das Dritte Reich sowie den Zweiten Weltkrieg  geprägtes Schicksal. Die Autorinnen von heute würdigen mit ihrer Literatur Frauen, die es ungleich schwerer hatten als sie, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

 

Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang.

Vorverkauf: 8 Euro | Abendkasse: 10 Euro




Foto by Runa Kara


Eintritt: Vorverkauf: 8 Euro | Abendkasse: 10 Euro

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.