Veranstaltung

In 80 Rhythmen um die Welt


Der Allgäuer Schlagzeuger und Perkussionist Magnus Dauner bezeichnet sich selbst gerne als „Rhythmus Tourist“. Seine Liebe zum wohl ältesten Instrument der Welt – der Trommel – wurde schon im Kindesalter geweckt. Seit einer Reise nach Indien zieht es ihn rund um den Globus, immer auf der Suche nach neuen Rhythmen, neuer Musik, neuen Geschichten.

Auf der Bühne gelingt ihm ein Mix aus musikalischer Brillanz, Unterhaltungswitz und Kreativität. Dauner versteht es seinen Schlaginstrumenten Melodien zu entlocken und die Charaktere unterschiedlicher Rhythmen aufzuzeigen. Ob mit der südindischen Mridangam, der afrikanischen Djembe, dem klassischen Schlagzeug oder einfach nur mit der Stimme, Rhythmus verbindet die Menschen.

Dauner ist ein gefragter Dozent, er leitet den jährlich stattfindenden Bandworkshop Pop’n’Rock in Kempten und gibt Workshops für indische Rhythmik und Konnakol (indische Rhythmussprache) an verschiedenen Institutionen, zuletzt an der Landesmusikakademie Berlin und der Elbphilharmonie Hamburg.

Für Tettnang hat er ein neues interaktives Format entwickelt, bei dem das Publikum nicht nur zuhört, sondern in das musikalische Geschehen eingebunden wird.

Schlechtwettervariante: Rittersaal, Neues Schloss Tettnang


Eintritt: Vorverkauf: 12,00 €/ermäßigt 6,00 €; Abendkasse 14,00 €/ermäßigt 7,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Bildquelle:
Magnus Dauner - NoahOrtner