Veranstaltung

Foto by Frank Rossbach

Minguet Quartett


17:15 Uhr: Konzerteinführung mit Gerd Kurat

Vor 20 Jahren gegründet, ist das vielfach ausgezeichnete Kölner Minguet Quartett heute in den großen Konzertsälen der Welt zuhause. Souverän erschließen die vier Musiker ihrem Publikum ein breites musikalisches Spektrum und dringen dabei bis in die Gedankenwelten zeitgenössischen Komponierens vor. So darf man besonders gespannt sein auf ein Programm, das von der Tiefe Bachscher Fugenkunst bis zu Schuberts wohl berühmtestem Streichquartett sämtliche Möglichkeiten dieser Königsdisziplin der Kammermusik auslotet.

„Die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail.“
(Frankfurter Allgemeine Zeitung)


Ulrich Isfort, Violine
Annette Reisinger, Violine
Aroa Sorin, Viola
Matthias Diener, Violoncello

Programm:
Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge (BWV 1080) – Contrapuncti 1, 3, 4 & 9
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett op. 44 Nr. 2 e-moll (MWV R 26)
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-moll „Der Tod und das Mädchen“ (D 810)

Vorverkauf: 22 Euro | Abendkasse: 24 Euro




Foto by Frank Rossbach


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Vorverkauf: 22 Euro | Abendkasse: 24 Euro

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.