Veranstaltung

„Paulus“ ist neben „Elias“ und „Christus“ das erste der drei großen Oratorien, die Mendelssohn verfasst hat, und dies bereits im zarten Alter von 27 Jahren. Er befasste sich damals intensiv mit der Musik Johann Sebastian Bachs, man denke an die Wiederaufführung von dessen „Matthäus-Passion“, mit der er die Musik des Thomaskantors aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt hatte. So finden sich hier eben auch ähnliche Formen wie bei Bach, so betrachtende Choräle, erzählende Rezitative, glanzvolle Fugen und kraftvolle Turbachöre. Das zweigeteilte Werk beschreibt zunächst den Werdegang vom Saulus zum Paulus, dann das Damaskuserlebnis der Erscheinung Christi, schließlich erzählt es von Paulus‘ Arbeit als Missionar und den damit verbundenen Gefahren.

Ausführende:
Maria Hegele, Sopran
Martina Gmeinder, Alt
Marcus Elsäßer
Tenor, Christian Feichtmair, Bass

Chor der St. Gallus-Kirche
Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben
Leitung: Georg Grass

Der Kartenvorverkauf via Reservix schließt am Freitag, 23. Oktober um 10.30 Uhr.
Karten sind dann nur noch an der Abendkasse erhältlich.


Eintritt: Vorverkauf: Kategorie I 20,00 €, Kategorie II 16,00 €, Kategorie III 12,00 €; Abendkasse: Kategorie I: 22,00 €, Kategorie II: 18,00 €, Kategorie III: 14,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Schlossstraße 2
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.