Veranstaltung

Bedrich Smetana - Die Moldau Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus: Mein Vaterland
Antonin Dvořák - Violinkonzert a-Moll op. 53
Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 4 op. 98

Kammerphilharmonie Bodensee – Oberschwaben

Solistin: Sophia Jaffé

Leitung: Sebastian Tewinkel

Dvořák, Smetana, Brahms – drei Komponistennamen stehen auf dem Programm von Sinfonie im Innenhof, drei Namen, die herausragend stehen für die Musik Tschechiens. Dvořák und Smetana sind als Künstlerduo dieses Landes vergleichbar mit dem deutschen Duo Goethe und Schiller. Sie komponierten eine Musik, in der sich die Identität Tschechiens ausdrückte. Dort wird Smetana als der bedeutendere der beiden gesehen wird, Das liegt mit daran, dass er „die“ nationale Komposition geschaffen hat, „das“ Werk der tschechischen Musik, die Tondichtung Mein Vaterland, ein Zyklus aus dem das erste Werk des Konzertabends, Die Moldau stammt.
Der zweite Programmpunkt, Dvořáks stark slawisch geprägtes Violinkonzert zählt zu den großen Konzerten der Musikliteratur. Es wird in Tettnang von der Solistin Sophia Jaffé präsentiert. Internationale Preise und die Zusammenarbeit mit großen Orchestern machen Sie zu einer eine der renommiertesten deutschen jungen Violinistinnen. Sie ist Professorin an der Frankfurter Musikhochschule.
Johannes Brahms, der Komponist des dritten Werkes war der große Förderer und Freund Dvořáks. Er erkannte dessen Größe und schuf ihm damit die Möglichkeit, sich zur großen tschechischen Komponistenpersönlichkeit zu entwickeln. Seine 4. Sinfonie verbindet auf grandiose Art Elemente früherer Musikepochen mit dem Geist der Romantik.
In den vergangenen Jahren hat die Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben immer wieder bewiesen, wie gut sie engagiertes Musizieren und professionelle Qualität miteinander verbinden kann. So entstanden, oft unter der Leitung von Sebastian Teewinkel, lebendige und anregende Musikerlebnisse.
Karten für die Abendveranstaltung berechtigen auch am Nachmittag zum Einlass.

Wetterinfo ab 12 Uhr am Veranstaltungstag unter +49(0)7542-510162

Mit freundlicher Unterstützung von:
Klavierhaus Bayha, Langenargen
Praxis für Psychotherapie Gudrun Antelmann, Tettnang
Bodensee Medienzentrum GmbH & Co. KG, Tettnang
Klinik Tettnang GmbH


Eintritt: Vorverkauf: 24,00 € u. 22,00 € / Abendkasse: 26,00 € u. 24,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Schlossstraße 2
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.