Veranstaltung

Milcho Talev_Bild100x140cm_per Mail von ihm 2017-11-23_1_mittel

ice cream man, 2016, 40x30 650e. Milcho Talev_Bild100x140cm_per Mail von ihm 2017-11-23_1_mittel

Ausstellung

Zhivopis


Positionen Bulgarischer Kunst


Mit Andreana Dobreva & Milcho Talev treffen zwei außergewöhnliche Künstlergenerationen aufeinander, die ihre Erinnerungen an Bulgarien unterschiedlich verarbeiten.
Andreana Dobreva (1982*) studiert derzeit an der Akademie der Bildenden Künste in München. Ihre Inspiration schöpft sie aus verschiedensten Quellen wie Gedichten, Filmen und altmeisterlichen Kunstwerken, aber auch aus ihren Eindrücken in der Nachbarschaft der Roma, in der zwei Welten lebten, die kaum etwas voneinander kannten.

Auf der anderen Seite steht Milcho Talev (1958*), der zu den großen Meistern der aktuellen bulgarischen Kunstszene gehört. Er ist Vorsitzender des  Kulturzentrums „Prosveta 1888“ – Pomorie und Direktor der City Art Gallery. Seine Werke sind ebenso emotional geladen wie vielseitig und bestechen durch einen abstrakten, expressiven Charakter. Als Künstler wirkte er in nationalem und internationalem Kontext und überzeugte in mehr als 40 Einzelausstellungen.

In einer eindrucksvollen Doppelausstellung werden die Werke der beiden bulgarischen Künstler gegenübergestellt.

Einführung: Dr. Herbert Köhler, Kunst- und Kulturpublizist

 

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 15 – 18 Uhr
Weihnachten und Silvester ist die Galerie geschlossen.

Die Ausstellung endet am 14.01.2018

Gruppenbesuche außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage unter 07542/510166)

Eintritt frei




Bilder by Andreana Dobreva und Milcho Talev


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Eintritt frei
Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.