Veranstaltung

Alois Prinz by Beltz & Gelberg V

Ein Lebendiges Feuer


Dr. Alois Prinz spricht über Milena Jesenska

Ihre überwiegend in Briefen gelebte Liebe mit Franz Kafka machte sie weltbekannt. Doch Milena Jesenská war mehr: Tabubrechender Mittelpunkt der Prager Intellektuellenszene, wurde sie später eine engagierte politische Journalistin und schließlich Widerstandkämpferin im "Dritten Reich".
Eindringlich und mit großer Achtung erzählt Dr. Alois Prinz von Milena, die ungewöhnlich leidenschaftlich war in der Liebe, der Freundschaft und der Fürsorge für andere.

Dr. Alois Prinz studierte in München Philosophie, Germanistik, Politologie und Kommunikationswissenschaften. Er verfasste journalistische Beiträge u.a. für die "Süddeutsche" und das "Public Forum". Er sprach in Tettnang bereits über Hermann Hesse, Joseph Goebbels, Ulrike Meinhof, Franz Kafka und Teresa von Aquila.

Musikalisch umrahmt wird der Abend vom Gitarristen Johannes Öllinger. Sein Spektrum reicht von Alter Musik über das klassische Gitarrenrepertoire bis hin zu zeitgenössischer Musik verschiedener Genres.

Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang.

Vorverkauf: 10 € | Abendkasse: 12 €
Foto by Christina Häusler


Eintritt: Vorverkauf: 10 € | Abendkasse: 12 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.