Veranstaltung

Freundschaft, das ist wie Heimat
Ein musikalisch-literarischer Abend


18.45 Uhr Einführungsgespräch mit Gerd Kurat und Künstlern
Neues Schloss Tettnang, Rittersaal

Freundschaft, das ist wie Heimat – so beschreibt Kurt Tucholsky seine große Sehnsucht nach Verlässlichkeit. Flautando Köln inspirierte dieser Gedanke aus „Schloss Gripsholm“ zu einer persönlichen Reflexion über eines der großen Themen unserer Zeit: Heimat. Viele Gesichter hat sie und für jeden von uns andere. Im Vordergrund steht eine Heimat, die keine Grenzen kennt, weder zeitlich noch räumlich. Von Johannes Sebastian Bach über Erik Satie bis hin zu türkischen und dänischen Volksmelodien – Kammermusikalische Weltmusik. Der Schauspieler Heikko Deutschmann gibt den Worten Kurt Tucholskys seine Stimme und liest ausgewählte Texte.

So souverän, wie sich die vier Musikerinnen von Flautando Köln auf internationalem Parkett bewegen, so innovativ sind sie auch bei der Entdeckung neuer genreübergreifender Literatur. Das renommierte Blockflötenquartett steht seit 30 Jahren für brillantes Zusammenspiel auf höchstem technischem Niveau, gepaart mit Temperament, Charme und Witz.

Susanna Borsch, Susanne Hochscheid und Kerstin de Witt, Blockflöten
Ursula Thelen, Blockflöten und Gesang
Heikko Deutschmann, Texte

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Friedrichshafen - Tettnang

Der Bürgerbus BerTTl bringt Sie aus den Orschaften zum Konzert und danach wieder nach Hause. Telefonische Anmeldung Montag bis Donnerstag 17 - 18 Uhr unter 07542-510520. Mehr Informationen zu den Tarifen finden Sie hier zu einem späteren Zeitpunkt


Eintritt: Vorverkauf: 22,00 €/ermäßigt 11,00 €; Abendkasse 24,00 €/ermäßigt 12,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Bildquelle:
Flautando-Deutschmann - Christina Feldhoff, Matthias Bothor