Veranstaltung

17:15 Uhr Einführungsgespräch mit Gerd Kurat und Musikern des Quartetts


Sie haben etwas ganz Eigenes, die Musiker des jungen Marmen Quartets, Preisträger des renommierten Banff-Wettbewerbes 2019: Esprit und ausbalancierte Klangkultur werden mit individuellen, musikalischen Freiheiten gepaart, die dem großen Ganzen dienen. Hier geht Musik unter die Haut. Mit ihrem Programm bei den Internationalen Schlosskonzerten entführt uns das junge Ensemble in faszinierende Klangwelten. Dabei geht die Reise nicht nur vom 18. ins 21. Jahrhundert, sondern auch von Österreich über Ungarn bis nach Neuseeland.

Programm:
Joseph Haydn: Streichquartett op. 64 Nr. 3 Hob.III:67
György Ligeti: Streichquartett Nr. 1 'Métamorphoses nocturnes'
Salina Fisher: Heal
Johannes Brahms: Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1

Besetzung
Johannes Marmen | Violine
Laia Valentin Braun | Violine
Bryony Gibson-Cornish | Viola
Sinéad O'Halloran | Violoncello

Krankheitsbedingt kann Ricky Gore leider nicht spielen. Für ihn springt Laia Valentin Braun ein.

Foto: Sam Cornish

[embed]https://www.youtube.com/watch?v=RJperZR04-k[/embed]



Eintritt: Vorverkauf: 22,00 €/ermäßigt 11,00 €; Abendkasse 24,00 €/ermäßigt 12,00 €

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist Information
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.