Veranstaltung

Notos Quartett_8_von Website_500px

Sonntag, 29. September 2019, 18 Uhr
17.15 Uhr Konzerteinführung mit Gerd Kurat
Neues Schloss Tettnang, Rittersaal

 

Internationale Schlosskonzerte

Notos Quartett
Klavierquartett


Programm:
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 op. 90 in F-Dur, Bearbeitung für Klavierquartett
Bryce Dessner: „El Chan“
Antonín Dvořák: Klavierquartett in Es-Dur op. 87

Das Notos Quartett gilt als eine „der herausragenden Kammermusikformationen der Gegenwart“ (FONO FORUM 09/2017). Publikum wie Kritiker bewundern neben der „virtuosen Brillanz und technischen Perfektion“ des Ensembles besonders den „Sinn für die Balance und das Zusammenspiel, welcher jedes Detail der Komposition hörbar macht“, wobei es „die Zuhörer mit den innig gespielten Tönen direkt ins Herz trifft“.

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 wurde das Notos Quartett bereits mit sechs 1. Preisen sowie zahlreichen Sonderpreisen bei internationalen Wettbewerben in Holland, Italien, England und China ausgezeichnet. Neben Auftritten in renommierten europäischen Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Wien, der Wigmore Hall London, dem Concertgebouw Amsterdam und bei großen Festivals bereist das Quartett regelmäßig auch exotische Orte wie den südostasiatischen Raum.

Ensemble:
Sindri Lederer, Violine
Andrea Burger, Viola
Philip Graham, Violoncello
Antonia Köster, Klavier

 

Foto: Uwe Arens


Offizielle Künstler-Webseite 
Eintritt: Vorverkauf: 22 Euro, ermäßigt 11 Euro | Abendkasse: 24 Euro, ermäßigt 12 Euro

Vorverkauf:

Online:


...und bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Vor Ort:

Tourist-Info-Büro
Montfortstr. 41 (Torschloss)
88069 Tettnang
Tel. 07542 510-500
tourist-info@tettnang.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.